2-Zutaten-Smoothie,  Green Smoothies,  Meine 10 liebsten Green Smoothie Rezepte,  Smoothies

Meine 10 liebsten Green Smoothie Rezepte

In diesem Artikel möchte ich dir meine 10 liebsten Green Smoothie Rezepte präsentieren. Alle Smoothie Rezepte sind schnell in der Zubereitung, unglaublich gesund und besitzen gesundheitsfördernde Eigenschaften. Alle Vorteile, die du wissen solltest, habe ich dir dazu noch aufgelistet.

Zudem kannst du sie jeden Tag trinken und in kürzester Zeit, erlebst du eine Verbesserung, deines Wohlbefinden.

Viel Spaß bei der Zubereitung!

1. Apfel-Grünkohl-Smoothie

Zutaten für 2-4 Smoothie Gläser: 

  • 2 rote Äpfel
  • 3 Grünkohlblätter
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 300 ml kaltes Wasser

Zubereitung: 

  • Zuerst Äpfel waschen, entkernen und vierteln.
  • Grünkohlblätter und Spinat waschen und putzen.
  • Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

Fördert die Durchblutung, schützt das Herz, liefert Energie und hilft bei Immunschwäche. Empfehlenswert bei Erkältung, Durchblutungsstörung, Migräne und Kopfschmerzen.

Wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, antioxidantisch und entschlackend. 

 

2. Bananen-Avocado-Smoothie

Zutaten für 2-4 Gläser: 

  • 1 Banane
  • 2 Äpfel
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 300 ml kaltes Wasser

Zubereitung:

  • Zuerst Äpfel waschen, entkernen und vierteln.
  • Die Banane schälen und halbieren.
  • Nun den Spinat waschen und putzen.
  • Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

Hilft bei Verdauungsstörungen, Unwohlsein, Oberbauch- Magenschmerzen. Liefert Energie, stärkt das Immunsystem, kurbelt den Stoffwechsel, wirkt sättigend, entzündungshemmend, antibakteriell und krampflösend. 

 

3. Feldsalat-Mango-Smoothie

Zutaten für 2-4 Gläser: 

  • 2 Mangos
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • Etwas frische Minze
  • 300 ml kaltes Waser

Zubereitung: 

  • Zuerst die Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Kern entfernen.
  • Feldsalat waschen und putzen.
  • Die frische Minze ebenfalls waschen.
  •  Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

Perfekter Vitamin-C-Gehalt, stärkt das Immunsystem, hilft bei Bluthochdruck, senkt den Cholesterinspiegel und beugt Herzerkrankungen vor. Des Weiteren wird das Herz geschützt und die Durchblutung gefördert. 

Wirkt sättigend, stark entgiftend, antibakteriell, schweißtreibend und krampflösend. 

 

4. Babyspinat-Kiwi-Smoothie mit Ingwer

Zutaten für 2-4 Gläser: 

  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 2 Kiwis
  • 1 Birne
  • 300 ml kaltes Wasser

Zubereitung: 

  • Zuerst den Spinat waschen und putzen.
  • Kiwis schälen und vierteln.
  • Nun die Birne waschen, entkernen und ebenfalls vierteln.
  • Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

Hilft bei Verdauungsstörungen, Blähungen, Verstopfungen, Magenschmerzen und Unterleibsschmerzen. Lindert Menstruationsbeschwerden, stärkt das Immunsystem und reguliert den Blutdruck. 

Wirkt entzündungshemmend, stark entgiftend, entschlackend, schmerzlindernd und krampflösend. 

5. Avocado-Spinat-Smoothie mit Kokos

Zutaten für 2-4 Gläser: 

  • 2 TL Kokosöl
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 1 Avocado
  • 300 ml kaltes Wasser

Zubereitung: 

  • Zuerst die Avocado entkernen und das Fruchtfleisch würfeln.
  • Babyspinat waschen und putzen.
  • Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

Ist reich an Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffen, Zink, Eisen, Phosphor, Kalium, Kalzium, Natrium und Mangan. Hilft bei Migräne, Kopfschmerzen, Gelenkbeschwerden, Bluthochdruck und Verdauungsstörungen.

Wirkt entzündungshemmend, beruhigend, schleimlösend, schmerzlindernd und entgiftend.  

 

6. Green Starter

Zutaten für 2-4 Gläser:

  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 3 Löwenzahnblätter
  • 1 Avocado
  • 1 grünen Apfel
  • 300 ml kaltes Wasser

Zubereitung: 

  • Als Erstes Löwenzahn und Babyspinat waschen und putzen.
  • Die Avocado entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln.
  • Nun den Apfel waschen, entkernen und vierteln.
  • Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

 

Hervorragender Energielieferant, kurbelt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an, hilft bei Kreislaufschwäche, Schwindelanfälle, Nervenschwäche und innerer Unruhe. Stärkt das Immunsystem, baut die Abwehrkräfte auf, reguliert die Verdauung und lindert Bauchschmerzen. 

Wirkt stark entgiftend, antioxidantisch, entschlackend, schmerzlindernd, krampflösend und durchblutungsfördernd. 

 

7. Bananen-Mandel-Smoothie mit Spinat

Zutaten für 2-4 Gläser: 

  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 2 Bananen
  • 300 ml Mandelmilch

Zubereitung: 

  • Babyspinat waschen und putzen.
  • Bananen schälen und in Stücke brechen.
  • Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

Stärkt das Immunsystem, baut die Abwehrkräfte auf, hilft bei Verdauungsproblemen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Oberbauchbeschwerden, Reizdarm und Unwohlsein. Reguliert den Kreislauf, den Blutdruck und hebt die Laune. 

Wirkt sättigend, stärkend, entzündungshemmend und antibakteriell. 

 

8. Mango-Kiwi-Smoothie

Zutaten für 2-4 Gläser: 

  • 2 Kiwis
  • 1 Mango
  • Etwas frische Minze
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • 300 ml kaltes Wasser

Zubereitung: 

  • Zuerst die Kiwis schälen und vierteln.
  • Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern entfernen.
  • Minze waschen.
  • Anschließend Feldsalat waschen und putzen.
  • Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

 

Kurbelt die Fettverbrennung an, stoppt Heißhungerattacken, sendet Energie und hebt die Laune. Zudem wird die Durchblutung gefördert, schützt das Herz und reguliert Herz-Kreislauf-Probleme. 

Wirkt stark entgiftend, sättigend, entschlackend, antibakteriell, antioxidantisch und krampflösend. 

 

9. Papaya-Rucola-Smoothie

Zutaten für 2-4 Gläser: 

  • Ein mittelgroßes Stück Papaya
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Banane
  • 1 kleines Stück Gurke
  • 300 ml kaltes Wasser

Zubereitung: 

  • Als Erstes die Papaya schälen, entkernen und in Stücke schneiden.
  • Rucola waschen und putzen.
  • Die Banane schälen und halbieren.
  • Nun die Gurke waschen, putzen und würfeln.
  • Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

Genialer Vitamin-C-Gehalt, hilft bei Kreislaufproblemen, Schwäche- und Schwindelanfall, Nervosität, hervorragender Energielieferant und stärkt das Immunsystem.

Wirkt sättigend, entschlackend, antioxidantisch, antibakteriell, stärkend und durchblutungsfördern.  

 

10. Ananas-Passionsfrucht-Smoothie mit Spinat

Zutaten für 2-4 Gläser: 

  • Ein mittelgroßes Stück Ananas
  • 1 Passionsfrucht
  • 1 roten Apfel
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • Etwas frische Minze

Zubereitung: 

  • Zuerst die Ananas schälen und in Stücke schneiden.
  • Die Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch heraus löffeln.
  • Nun den Apfel waschen, entkernen und vierteln.
  • Spinat waschen und putzen.
  • Die frische Minze ebenfalls waschen.
  • Alle Zutaten in den Mixer, pürieren und sofort servieren.

Hilft bei Nervenschwäche, Verdauungsstörungen und Unwohlsein. Reguliert den Kreislauf und den Stoffwechsel, baut das Immunsystem auf und senkt den Cholesterinspiegel. 

Wirkt entgiftend, antioxidantisch, sättigend, entschlackend, durchblutungsfördernd, belebend, schweißtreibend und darmreinigend. 

 

Dieses Smoothie Rezept könnte dich auch interessieren – 10 gesunde Green Smoothie Rezepte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.